Die Besuchsregelung in Alters- und Pflegeheimen wurden durch den Bund und den Kanton gelockert. Ab 11.5.2020 können pro Bewohnerin bzw. Bewohner zwei Personen, die vorgängig registriert werden müssen, ihre Angehörige bei uns am Nachmittag zwischen 14.00 und 16.30 Uhr besuchen. 

 

Obwohl es im APB keine Krankheitsfälle gibt, tragen alle Mitarbeitenden während ihrer Arbeit Hygienemasken.

 

Was läuft eigentlich im APB?

Wir informieren Sie unter der Rubrik Über uns / Aktuelles über den Menüplan sowie die wöchentlichen Aktivitäten in unserem Haus.

 

 Möchten Sie einen Gruss mit einer Foto an Ihre Angehörige bzw. Ihren Angehörigen im APB senden, empfehlen wir Ihnen, die App "PostCard Creator" der Schweizerischen Post. Damit können Sie gratis alle 24 Stunden eine Karte mit einem eigenen Bild und individuellen Text verschicken.

 

Situation Umbau APB

Die Arbeiten innerhalb des Gebäudes wurden nach Rücksprache mit dem Kant. Alters- und Behindertenamt (ALBA) gestoppt.

 

Die Arbeiten auf dem Dach konnten während der letzten Tage abgeschlossen werden.

 

 

Mittagessen 60+

Das Mittagessen 60+, das in der Regel 14täglich im APB stattfindet, muss vorübergehend gestoppt werden.

 

Offener Mittagstisch

Der offene Mittagstisch kann bis auf weiteres leider nicht angeboten werden.

 


1/2